Jobrad

Diskussionen rund um das Material

Moderator: Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 466
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Jobrad

Beitrag von Pierre_85 » So Aug 11, 2019 10:55

Moin,

Im Winter möchte ich mir über Jobrad (wird von Firma genehmigt) ein neues race-mtb gönnen.

Ich habe 3 favorisierte hersteller im Auge, jedoch bieten alle keine Shimano schaltungen....

Da wäre zum einen Canyon, Spezialized und Scott.

Ich suche also einen radsportMarkt oder hersteller, der race mtb's mit 1x11 oder 1x12 schaltungen von Shimano verbaut und mit Jobrad zusammen arbeitet. Im Idealfall natürlich auch mindestens eine Rock shox Reba verbaut. Ich habe nämlich Räder mit Shimano gefunden, jedoch nur slx Gruppe und dann nur eine Judy Gabel, die eher für den Hobby-Freizeit-gelegenheits-Fahrer gedacht sind...

Maximales Budget sind etwa 2500 Läuse....

Bin für jeden Tipp dankbar :)
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2649
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Jobrad

Beitrag von AG » Mo Aug 12, 2019 06:37

Hallo Pierre,

das ist doch GEIL. Mein Arbeitgeber ziert sich noch. Das wir sich aber im Rahmen seiner selbst auferlegten Kampagne attraktiver Arbeitgeber aber noch geben. :mrgreen:

Ich bin einmal kurz auf der JOB-Rad Seite gewesen. Hier hast du eine Übersicht von allen stationären und online Händlern.
Da findest du Alles was du brauchst. Auch Canyon, Rose, etc.

https://www.jobrad.org/arbeitnehmer/haendlersuche.html
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 466
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: Jobrad

Beitrag von Pierre_85 » Mo Aug 12, 2019 15:37

Hi arne, die Seite ist mir bekannt :) ich dachte, vielleicht hat jemand nen Geheimtipp, wo es die Ausstattung an einem Rad gibt, dessen handler/hersteller auch mit jobrad zusammen arbeitet, der vielleicht (noch) nicht da in der Liste aufgeführt ist.

Die Arbeitgeber sind meistens das Problem. Da habe ich wahrlich Glück, dass meiner doch recht sozial eingestellt ist und neben tank Karten auch viele andere Projekte realisiert.

Gruss,pierre
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2649
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Jobrad

Beitrag von AG » Mo Aug 12, 2019 15:52

Hallo Pierre,
ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass Jobrad nicht alle Händler gelistet hat. Schließlich muss der Händler sich bei Jobrad registrieren um dort mit machen zu können.
Aber man weiß ja nie...?
Sonst schreib doch mal die Händler oder Läden an, bei denen du ein Rad findest und die nicht gelistet sind.
Bei Specialized oder Scott bekommst du wahrscheinlich wirklich nicht mehr alsne Slx. Da zahlst du halt ne Menge für den Namen. Hab ich aber nicht geprüft, war schon immer so.
Bei Canyon oder Rose würde i h jedoch sofort fündig.
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 466
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: Jobrad

Beitrag von Pierre_85 » Mo Aug 12, 2019 18:30

AG hat geschrieben:
Mo Aug 12, 2019 15:52
Hallo Pierre,
ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass Jobrad nicht alle Händler gelistet hat. Schließlich muss der Händler sich bei Jobrad registrieren um dort mit machen zu können.
Aber man weiß ja nie...?
Sonst schreib doch mal die Händler oder Läden an, bei denen du ein Rad findest und die nicht gelistet sind.
Bei Specialized oder Scott bekommst du wahrscheinlich wirklich nicht mehr alsne Slx. Da zahlst du halt ne Menge für den Namen. Hab ich aber nicht geprüft, war schon immer so.
Bei Canyon oder Rose würde i h jedoch sofort fündig.
Bei Rose hab ich irgendwie ne 'intuitive abneigung' ^^ Weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Kann mich mit dem Hersteller jedenfalls nicht identifizieren.

Canyon schon eher.

Man bekommt definitiv mehr als SLX bei spezi, scott und Co., jedoch aus dem SRAM Lager. ich wollte nur sehr gern Shimano treu bleiben. Aber sollte es kein adäquates Pendant mit Shimano geben, wird es eben auf ein Rad mit SRAM Anbauteilen hinauslaufen ;-)

Ich habe ganz speziell diese 2 Modelle im Auge, welche ich, wenn es soweit ist, über Picocycles beziehen werde:

Cannondale F-Si Carbon 5 29" in grün
oder
Scott Scale 920 2019er Modell.

Menthal bin ich eher beim Scott. Aber auch das Cannondale hat seine Vorzüge.
Ich muss mir da auch nochmal die Geometrien und Tests, sofern verfügbar, zu Gemüte führen.

Gruß, Pierre
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2649
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Jobrad

Beitrag von AG » Mi Aug 14, 2019 05:42

Alles klar Pierre,

jetzt habe ich es auch verstanden. Trotzdem bekommst du bei Cannondale und Scott am wenigsten fürs Rad. Cooler, besonders Cannondale (meine Meinung :wink: ) sind die aber auf jeden Fall.

Poison finde ich auch eine schöne Alternative. Da kannst du dir das Rad von Farbe bis Ausstattung selber konfigurieren.
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 466
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: Jobrad

Beitrag von Pierre_85 » Mi Aug 14, 2019 22:15

AG hat geschrieben:
Mi Aug 14, 2019 05:42
Alles klar Pierre,

jetzt habe ich es auch verstanden. Trotzdem bekommst du bei Cannondale und Scott am wenigsten fürs Rad. Cooler, besonders Cannondale (meine Meinung :wink: ) sind die aber auf jeden Fall.

Poison finde ich auch eine schöne Alternative. Da kannst du dir das Rad von Farbe bis Ausstattung selber konfigurieren.
Moin, habe mir Poison und derren konfigurator mal angeschaut und was zusammengestellt.

Also beim besten willen bin ich immernoch 400€ über Budget zum Cannondale. Denn: die guten Bremsen habe ich ja hier, die müssen nur umgebaut werden. alles weitere habe ich qualitätsmäßig entsprechend dem cannondale konfiguriert. Poison wäre da also kein guter Deal gewesen :)

Das Cannondale ist heute bei Pico bestellt worden. Ich warte nurnoch auf die Freigabe von Jobrad und AG und wenns geliefert wurde, kann ichs auch sogleich abholen :) Wahrscheinlich nächste Woche irgendwann.

Hab dem Rad auch gleich neue Shimano XT XC Pedale spendiert. denn die alten kommen sicher nicht ans neue rad :bounce:

Grüße, Pierre
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2649
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Jobrad

Beitrag von AG » Do Aug 15, 2019 05:21

Moin Pierre,

das Poison teurer ist als Cannondale hätte ich nicht erwartet. :shock: Auf jeden Fall ist das Cannondale ein geiles Bike. Glückwunsch :mrgreen:
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 466
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: Jobrad

Beitrag von Pierre_85 » Do Aug 15, 2019 15:45

AG hat geschrieben:
Do Aug 15, 2019 05:21
Moin Pierre,

das Poison teurer ist als Cannondale hätte ich nicht erwartet. :shock: Auf jeden Fall ist das Cannondale ein geiles Bike. Glückwunsch :mrgreen:
Bin auch schon ganz aufgeregt :bounce:

Aber vor der ersten Ausfahrt ist ja erstmal basteln angesagt:P bremsen umbauen, scheiben (da aufeinander eingefahren), die bremsleitung für hinten durch den rahmen gezogen bekommen. shiftmix anbauen. meinen ergon sattel drauf, meine carbon sattelstütze rein.

und dann das Prozedere mit der Ergon Bike-Fitting Box.

Aber das macht ja am Neurad bekanntlich viel Spaß :D :bounce2:
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Antworten