Räder für Schwertfische

Diskussionen rund um das Material

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2634
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Räder für Schwertfische

Beitrag von AG » Mi Okt 31, 2012 08:20

Moin zusammen,

da ich mit dem Aufbau, des Schwertfisches noch lange nicht fertig bin,
wollte ich jetzt einmal das Thema Laufräder angehen.
Mein derzeitige Laufradsatz, bestehend aus XT-Naben und Mavic 719 Felgen, wiegt so ca. 2300g und passt nicht wirklich zu meinem klassischen Farbkonzept.

Ich füge hier jetzt immer den aktuellen Stand der evtl. auflaufenden Kosten ein. Stand 31.10.12

Satz Felgen: Spank VoMax EVO 29er 124,80€
Satz Naben Nova-Tec X-Lite 94€



Gesamt: 218,80€


Bei der Felgenwahl gibt es schon eine vorläufige Entscheidung:

Spank VoMax EVO 29er in chrome für derzeit 62,40€ bei ChainReaction

Bild

Bei den Naben scheiden sich bei mir noch die Geister:

Hope EVO II oder Nova-Tec X-Lite?
Der Preisunterschied zu den Hopes ist doch ganz schön erheblich.
Und leichter, wenn auch unerheblich, sind die Novatecs auch.

Den Satz Novatecs bekommt man schon für um die 100€ :shock:
Die Hopes ab 195€ der Satz.
Die günstigen Preise sind allerdings einer sehr begrenzten Farbwahl
geschuldet.
Und was die anderen Foren schreiben möchte ich eigentlich gar nicht wissen.......gelesen hab ichs aber doch :oops: ....mit dem Ergebnis....zu laut...zu leise.....keine Probleme.......viele Probleme....zu schwer.....zu leicht.............. :frust: .........

Zusätzlich beschäftigt mich die Frage: Wer oder wo speicht man die Felgen ein. Kosten?
Gibt es in Kiel da eine vernünftige Werkstatt?

Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch komplette Angebote mit den Stans und den Evos für um die 350€
Dann ist die Felge jedoch schwrz oder weiß? Aber macht das wirklch was aus?

Ich brauch mal ein paar Ideen und Meinungen...Danke.

Gruß
Arne
Zuletzt geändert von AG am Do Nov 15, 2012 11:30, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5512
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitrag von Sven » Mi Okt 31, 2012 08:42

Hey Arne,

finanziell wird sich das wohl weniger lohnen wenn man es nicht selber baut. Meine Meinung kennst Du ja bereits:

ZTR-Flow oder Flow Ex mit Hopenaben ist für mich das Mass aller Dinge. Die gibts zu verträglichen Preisen für 360€ bei speer-laufräder.de. Da habe ich meinen gekauft und der steht nachwievor wie eine EINS!!!

Alternative habe ich auch mal gepostet..ist dann 100€ weniger...
http://superstar.tibolts.co.uk/product_ ... cts_id=496

Für mich eine interessante Alternative weil die Superstar-Naben laut UK-Foren nix anderes als umgelabelte Novatec-Naben sein sollen. Da ist die Haltbarkeit mittlerweile auch okay....schau selber:
http://singletrackworld.com/forum/topic ... w-any-good
http://www.bikeradar.com/gear/category/ ... t-10-39766

have fun!!! :)
Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
janb
Beiträge: 573
Registriert: Di Jan 03, 2012 17:26
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von janb » Mi Okt 31, 2012 08:50

ich habe ja auch noch 2 Sätze Syncros Felgen herumliegen und wollte mich eigentlich mal ans einspeichen und zentrieren wagen ... viel theoretisches Wissen ist vorhanden ... Praxis leider keine...

Warum nicht mal eine Laufräder-Selbstbau-Hilfegruppe bei Bier und Pizza ...

Gruß
Jan

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2634
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Beitrag von AG » Mi Okt 31, 2012 09:39

Ja Sven,

deine Meiung kenne ich ja bereits.
Die ZTRs passen nun aber nicht so ganz in mein Farbkonzept mit klassischen Silber.
Die Vorschläge sind daher nur 2te Wahl.

Ich bin nur der Meinung, dass die Novatecs völig ausreichend sein könnten?!
Und da ich doch eher die Custom-Variante favorisiere, sind 100 Euro wenige doch ne Hausnummer.

@Jan, die Idee find ich klasse. Nur wer zeigt uns dass und vor allem woher bekomme ich die passenden Spechenlängen her??

Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
janb
Beiträge: 573
Registriert: Di Jan 03, 2012 17:26
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von janb » Mi Okt 31, 2012 10:04

Es gibt Speichenlängenrechner im Inet.

Da muss man nur die Daten der Naben und Felgen eingeben und die rechnen einem dann die Speichenlänge aus.

Sonst war mein Plan mal bei actionsports http://www.actionsports.de anzurufen, sobald man sich für eine Nabe entschieden hat und dann dort die passenden Speichen zu bestellen.

Benutzeravatar
Baumi
Moderator
Beiträge: 1745
Registriert: Fr Jul 18, 2003 07:36
Wohnort: Kiel

Beitrag von Baumi » Mi Okt 31, 2012 10:43

ALSO!

Ihnen kann geholfen werden.

Moin Männer! Das mit dem Räder bauen ist KEIN Voodoo.
Schaut mal in diese Anleitung:

http://www.fa-technik.adfc.de/Werkstatt/Einspeichen/

Auch das Zentrieren geht gut selbst zu machen. Ich bin im Besitz einer Zentrierlehre, Messuhr, Tensiometer und eines selbstgebastelten Zentrierständer.
Ein Umbau auf eine neue Felge habe ich schon öfter gemacht und ich glaube das Hinterrad von Sven hält immer noch, oder?

Einzig es kostet viel Zeit, wenn man es nur selten macht.
Laufräder beim Händler aufbauen lassen? Habe ich keine gute Erfahrung mit. Der letzte hat mein Laufrad viel zu weich eingespeicht.
Alle anderen Laufräder fahre ich teilweise schon seit 20 Jahren und die hat damals Thommy von crymble cycles eingespeicht. Der war der Kieler Felix Wolf der Laufradbauer. Leider wohnt er nicht mehr in Kiel und hat mit Radfahren auch nicht mehr viel am Hut.

Also, Bier und Pizza am Ende eines Laufradbautages hört sich doch gut an.
Zeit hätte ich aber erst im Frühjahr. Bis dahin habe ich wahrscheinlich auch den Wunsch ein paar Laufräder zu bauen.
Wollen wir das Projekt also angehen? Wer hat eine "wohnliche" Werkstatt?

baumi

Benutzeravatar
janb
Beiträge: 573
Registriert: Di Jan 03, 2012 17:26
Wohnort: Schwentinental

Beitrag von janb » Mi Okt 31, 2012 10:45

Frühjahr würde mir persönlich reichen.

Ich/wir haben eine beheiztes Blockbohlen-Haus auf dem Grundstück... Dort könnte man gut zu dritt oder zu viert werkeln ...

Bier und Pizza würde ich dann sponsorn.

Gruß
Jan

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2634
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Beitrag von AG » Mi Okt 31, 2012 11:25

wie wärs mir der Farbe?



oder


Bild


oder

Bild


Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Baumi
Moderator
Beiträge: 1745
Registriert: Fr Jul 18, 2003 07:36
Wohnort: Kiel

Beitrag von Baumi » Mi Okt 31, 2012 11:28

Ja Grün!

Wo kann man die kaufen? Was kosten die?

baumi

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2634
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Beitrag von AG » Mi Okt 31, 2012 11:57

Grün find ich auch am geilsten....cooler Kontrast zu Orange.

......ich habe jetzt zugeschlagen bei CNC-Bikes für 94€ - der Satz!!! :D

Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2634
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Beitrag von AG » Mi Okt 31, 2012 12:36

janb hat geschrieben:Frühjahr würde mir persönlich reichen.

Ich/wir haben eine beheiztes Blockbohlen-Haus auf dem Grundstück... Dort könnte man gut zu dritt oder zu viert werkeln ...

Bier und Pizza würde ich dann sponsorn.

Gruß
Jan
EINVERSTANDEN :D :prost:


Bei den Felgen bin ich mir noch unsicher, da nur 23mm breit.
Ich habe aber noch keine Alternative gefunden.


Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Manü F1000
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 24, 2009 14:33
Wohnort: Schilksee

Beitrag von Manü F1000 » Mi Okt 31, 2012 13:12

Hey Arne ich hab die Felgen von Spank mit Aluspeichen und Novateclite Narben an meinem 26 Hardtail. Also ich kann nicht klagen, der Satz ist erstaunlich verwindungssteif und sehr leicht. Die Narben haben bisher auch noch keine Probleme bereitet.... Ich würds machen

MANÜ

Benutzeravatar
Martin
Beiträge: 1742
Registriert: So Jan 16, 2011 16:09
Wohnort: Kiel

Beitrag von Martin » Mi Okt 31, 2012 13:53

Hi Arne,

ich hab bisher nur ein Vorderrad eingespeicht und daher nur ein bisschen Erfahrung. Wäre beim "Workshop" aber auch dabei. Hi Baumi, mir fehlt noch das Tensiometer..

Ich habe irgendwo noch eine Schritt für Schritt Anleitung zum Einspeichen, die suche ich mal raus. Wichtig war dort der Tip, nach dem ersten Zentrieren die Speichen ordentlich zu strecken. Mein Vorderrad hat sich jedenfalls nicht gesetzt und ist noch gerade.

Mit den gekauften Laufrädern hab ich teilweise ebenfalls nicht so gute Erfahrungen gemacht. Selbst das Hinterrad vom Cube war zu locker aufgespeicht. Und dann kommt noch dazu, dass man beim Selbsteinspeichen auf so wichtige Dinge achten kann, wie z.B. "Der Aufdruck auf der Nabe ist durch das Felgenloch sichtbar" :lol:

Gruß, Martin

P.S.: Coole Farbe bei den Naben....

Benutzeravatar
Martin
Beiträge: 1742
Registriert: So Jan 16, 2011 16:09
Wohnort: Kiel

Beitrag von Martin » Mi Okt 31, 2012 14:01


Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2634
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Beitrag von AG » Mi Dez 26, 2012 08:49

Weiter geht's.

Leider musste ich mein Projekt mit dem farblich klassischen Laufradsatz aus kostengründen hinten anstellen, da ich ins Vinschgau möchte.
Die grünen Naben habe ich somit wieder verkauft.

Laufräder möchte ich trotzdem bauen und habe daher mein Lagerbestand durchwühlt.
Und siehe DA, es waren noch 28Loch Syncros Felgen vorhanden, die ich im Herbst für rund 20€/Stück bei Chain Reaction ergattert hatte.

Für diesen Aufbau habe ich dann eine American Classic Nabe ergattert.

Bild

Und eine Kore Torsion disc Nabe.
Hier ist mir bei leider erst nach der Lieferung aufgefallen, dass das eine QR 10
Nabe, quasi mit Steckachse ist.
Ich habe gleich mal den Rahmen nachgemessen und die Nabe "anprobiert" PASST!!

Bild


Die Farben der Naben werden noch angepasst.
:D

Jetzt benötige ich nur noch die richtigen Speichen.

Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Antworten