26" Rahmen gesucht!

Diskussionen rund um das Material

Moderator: Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 504
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

26" Rahmen gesucht!

Beitrag von Pierre_85 » So Apr 14, 2019 12:29

Moin moin,

Irgendwie meint es der Radsport-Gott nicht gut mit mir.
Gestern beim Wechsel des Zahnkranzes habe ich eine Beschädigung im Carbon, in der Nähe des Ausfallendes, bemerkt.

Momentan warte ich noch auf eine Antwort vom Hersteller, ob dies ein stark belastetes Teil ist, oder ob ich damit erstmal weiter fahren kann.

Inzwischen suche ich jedoch trotzdem schonmal nach einem adäquaten Ersatz.

Vorzugsweise mit folgenden Daten:

Nicht sehr viel schwerer als mein Carbon-Rahmen natürlich (1450gr) bis 1800 etwa ist okay.
26" in 18-19" Rahmenhöhe
7xxxer Alu
Integrierter 1 1/8 Steuersatz (muss aber keiner dabei sein, hab nen fast neuen)
Für Scheibenbremse natürlich ;-)
für 30,9mm Sattelstütze
135mm ausfallende für Schnellspanner
BSA Innenlagergewinde, kein Pressfit!

Wer was weis oder was günstiges abzugeben hat, bitte melden :)

Dankeeeeee :bounce:
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2672
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: 26" Rahmen gesucht!

Beitrag von AG » Mo Apr 15, 2019 10:22

Hallo Pierre,
dass ist ja übel. Ich drück die Daumen.

Deine Anforderungen sind glaub ich nicht ganz machbar. Wie ein bekannter Rahmenbauer schon immer meinte.

Cheap, strong, light..choose two. :D

Was bist du denn bereit auszugeben? Wo kannst du Kompromisse machen?

Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2672
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: 26" Rahmen gesucht!

Beitrag von AG » Mo Apr 15, 2019 10:52

Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 504
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: 26" Rahmen gesucht!

Beitrag von Pierre_85 » Mo Apr 15, 2019 17:39

AG hat geschrieben:Hallo Pierre,
dass ist ja übel. Ich drück die Daumen.

Deine Anforderungen sind glaub ich nicht ganz machbar. Wie ein bekannter Rahmenbauer schon immer meinte.

Cheap, strong, light..choose two. :D

Was bist du denn bereit auszugeben? Wo kannst du Kompromisse machen?

Gruß
Arne
nunja, kompromisse gäbe es nur in sachen gewicht, da ich alle teile vom alten rad/rahmen auf den 'neuen' rahmen anbauen will. also die vorhandenen "Aufnahmen, Bohrungen, Gewinde und Durchmesser" für, z.B. Innenlager, Steuersatz, schnellspanner und 30,9 für die sattelstütze müssen schon vorhanden sein und mit den teilen, die ich jetzt habe übereinstimmen.

Auf Carbon lege ich nicht unbedingt wert. Bei Alu muss es aber auch nicht das minderwertigste sein. kann gern bis 1800gr wiegen ....
hab schon ein paar in aussicht.

sonst nichts weiter :P
Ausgeben? so wenig wie möglich, da der defekt gerade im ungünstigsten zeitpunkt auftritt :motz: :frust: :motz:
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2672
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: 26" Rahmen gesucht!

Beitrag von AG » Di Apr 16, 2019 11:39

Das wird schwierig. Ich kann mir kaum vorstellen, dass nicht irgendwo ein paar neue Teile notwendig sind.

Evntl. dieser hier https://www.cnc-bike.de/product_info.ph ... s_id=11367.

Teilweise haben Vereinskollegen noch die ein oder andere Teil rumliegen?
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 504
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: 26" Rahmen gesucht!

Beitrag von Pierre_85 » Di Apr 16, 2019 20:00

So, also ich hab nachwievor keine Rückmeldung von Felt erhalten und mich weiter selbst um andere möglichkeiten gekümmert.

Es heisst: Die beschädigte Stelle spielt keine 'tragende' Rolle. Weiter heisst es: Man kann es mit ein wenig epoxy und ein, zwei lagen kohlefasermatte "sichern" und umwickeln.

der rahmen ist ja schliesslich nicht durch, lediglich "oberflächlich" löste sich ein wenig der carbonfasern.

ich werds also erstmal so machen und "besonnen" weiter fahren :bounce:

so, ride on! :mrgreen: :bounce2:
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Antworten